Diese Seite empfehlen

S.P.I.N-Kodex

 

S.P.I.N.-Kodex

 

Seriös oder nicht seriös?

 

Wer kann das bei der Flut von Anbietern bei der Online-Partnersuche erkennen?

Seriöse Anbieter, die den Markt seit langem kennen, haben sich auf die Fahne geschrieben,

ihren Kunden eine bestmögliche Übersicht zu geben und eine Auswahl zu erleichtern,

indem sie sich einer freiwilligen Selbstkontrolle unterziehen.

Fairness, Transparenz und Sicherheit soll dem Kunden gewährleistet werden.

 

Seriöses Online-Dating mit dem S.P.I.N-Kodex

 

Initiatoren des S.P.I.N.-Kodex waren die 4 große Anbieter eDarling, FriendScout24, neu.de und Parship.

Diese Anbieter und der BVDW e.V. (Bundesverband Digitale Wirtschaft) bilden ein Gremium,

welches laufend Kontrollen durchführt, um „schwarze Schafe“ aufzudecken.

Undurchschaubare Vertrags- und Kündigungsregeln, versteckte Kosten, krimineller Missbrauch mit Daten,

betrügerische Absichten werden aufgedeckt und sofort geahndet. Hierbei dient ein festgelegter Strafenkatalog.

Nutzer können sich ebenfalls an den BVDW wenden, um unseriöse Auffälligkeiten zu melden.

Ebenso sollen Dienste leicht verständlich und transparent kommuniziert werden.

 

Das S.P.I.N-Kodex Prüfsiegel für Fairness und Transparenz

 

Auch andere Anbieter im Netz sind aufgefordert sich der Einhaltung des Kodex zu unterziehen.

Ein entsprechendes Prüfsiegel/Logo auf der Site macht klar, wer sich dieser Kontrolle bereits angeschlossen hat.

Das vollständige Regelwerk finden Sie auch unter www.spin-kodex.de

 

Wir sagen: „Daumen hoch“ für diese Initiative!

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)