Diese Seite empfehlen

Jappy

 

Jappy - die Internet CommunityMit knapp 1,5 Millionen Mitgliedern ist die 2001 gegründete Plattform Jappy eine der größten Communities für junge Menschen ab 14 Jahren. Ein Team von rund 30 Festangestellten ca. 200 freien Mitarbeitern kümmern sich um den Betrieb und die Weiterentwicklung. Wie bei Communities dieser Art üblich steht nicht zwingend die Partnersuche im Vordergrund, sondern der Spaß an der Kommunikation, am kennen lernen anderer Menschen. Dazu steht den Mitgliedern eine Vielzahl an Funktionen zu Verfügung: vom klassischen versenden und empfangen von Nachrichten über sogenannte Tickermeldungen im Stil von Twitter bis zum eigenen Gästebuch und natürlich einer für Communities fast schon obligatorischen Bildergalerien.

 

Bei Jappy eigene Gruppen (Coms) gründen

 

Es gibt bereits sehr viele Gruppen aus den Bereichen Spaß, Lifestyle, Reise, Party, Mode, Computer, Technik und viele mehr, denen Sie beitreten und sich dort aktiv beteiligen können. Sollten Sie an einem Themengebiet interessiert sein, zu welchem es noch keine Gruppe gibt, so haben Sie die Möglichkeit, eine eigene Gruppe (der Namer hierfür bei Jappy lautet "Com") zu gründen und gleichgesinnte Mitglieder zu finden. 

 

Aktive Mitglieder werden von der Community belohnt

 

Um dafür Sorge zu tragen, dass die Mitglieder nicht im Topf der Karteileichen landen (dies ist generell ein Problem vieler Communities), haben sich die Gründer von Jappy ein besonderes Belohnungssystem überlegt; je aktiver und engagierter Sie als Mitglied sind, umso mehr "Credits" erhalten Sie auf Ihrem virtuellen Credit-Konto gutgeschrieben. Diese Credits können Sie gegen virtuelle Geschenke - vom virtuellen Quitsche-Entchen bis zur Vodoo-Puppe ist hier die Auswahl groß - und damit Freunde, Bekannte oder eben noch unbekannte Mitglieder beschenken. Nicht selten ist dies der erste Schritt zu einem Treffen im realen Leben und natürlich sind hierbei auch schon feste Partnerschaften entstanden.

 

Design und Funktion von Jappy

 

Um es gleich vorweg zu sagen: einen Designpreis wird Jappy vermutlich so schnell nicht gewinnen. Die Gestaltung ist eher schlicht und unemotional und die Benutzung ist für Anwender etwas gewöhnungsbedürftig, weil im Laufe der Jahre eine Menge Funktionen den Weg in die Community gefunden haben, dadurch wirkt Jappy zu Beginn etwas überfrachtet. Hat man sich jedoch eingewöhnt, findet man sich schnell zurecht. 

 

Die Nutzung von Jappy ist komplett kostenlos. Finanziert wird die Community durch die Einblendung von Werbebannern. Es gibt jedoch keine störenden Pop-Ups oder ähnliches, so dass die Werbung für die meisten Mitglieder nicht störend wirken dürfte.

 

Anbieter Kosten für vollen Nutzungsumfang Besonderheiten Wertung

 Jappy Community für alle ab 14 Jahren

Jappy ansehen

Die Nutzung der Jappy Community ist kostenlos

(Finanzierung durch Werbebanner)

  • 52% Männer, 48% Frauen unter den Mitgliedern
  • ca. 68% der Mitglieder sind mindestens einmal in der Woche aktiv
  • Durchschnittsalter: 29 Jahre

kostenlos bei Jappy anmelden

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.00 (2 Stimmen)

Haben Sie Erfahrungen mit diesem Anbieter? Helfen Sie anderen und schreiben Sie einen Kommentar. Vielen Dank!


Sicherheitscode
Aktualisieren