Diese Seite empfehlen

Klassische Partnervermittlung

 

Unter einer klassischen Partnervermittlung versteht man Agenturen, die sich auf die Vermittlung von Kontakten zwischen Männern und Frauen spezialisiert haben. Zumeist agieren solche Eheinstitute wie sie manchmal auch genannt werden auf regionaler Ebene und werben in den örtlichen Tageszeitungen für Ihre Dienstleistungen. Im Zeitalter des Internets verlieren klassische Partnervermittlungen jedoch zunehmend an Bedeutung und haben Ihren Rang längst an die großen Online Partnervermittlungen abgegeben. Das Prinzip einer solchen Eheanbahnungsagentur unterscheidet sich gar nicht wesentlich von dem der heute bekannten Online Partneragenturen; in einem persönlichen Gespräch erzählt der Suchende Mann oder die Suchende Frau etwas über sich, seine/ihre Characterzüge und natürlich darüber, wie die Wunschpartnerin oder der Wunschpartner im Idealfall sein sollte. Diese Daten werden dann zusammen mit einem Foto in der Kartei der Partnervermittlung abgelegt und mit den entsprechenden Profilen des anderen Geschlechts abgeglichen. Die Mitarbeiter der klassischen Partnervermittlung nehmen an Hand verschiedener Kriterien eine Bewertung von und entscheiden auf dieser Basis, welche Männer beziehungsweise Frauen zueinander vermeintlich passen. In Online-Partnerbörsen wie Elitepartner oder Parship erfolgt der Abgleich der Mitgliederprofile freilich nicht mehr manuell sondern an Hand von auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Algorithmen, dem sogenannten Matching

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Stimme)